Grundsätzlich gilt:

  • Ruhe bewahren!
  • Panik vermeiden!
  • Schnell handeln!
  • Vor jedem Löschversuch die Feuerwehr über Notruf 112 verständigen!

Verhalten bis zum Eintreffen der Feuerwehr:

Türen zum Brandraum geschlossen halten, um Ausbreitung von Flammen und Rauch zu vermeiden machen Sie sich am Fenster oder auf dem Balkon bemerkbar, wenn Sie keine Möglichkeit haben das Gebäude selbst zu verlassen warnen Sie andere Bewohner benutzen Sie keinesfalls Aufzüge, da diese im Brandfall schnell verqualmen können oder direkt im Brandgeschoss halten können Löschversuche nur unternehmen, wenn Sie sich nicht selbst gefährden.
Anfahrten und Zugänge für die Feuerwehr freihalten.
Erwarten Sie die Feuerwehr und halten Sie Schlüssel für eventuell verschlossene Türen bereit.
Geben Sie dem Einsatzleiter nach der Ankunft kurze und sachliche Auskunft.